Journal

09. Februar 2017

Willkommen – Sukhavati begrüßt Tobias Röder

Mit dem Februar hat Sukhavati einen neuen Geschäftsführer. Tobias Röder leitet nun das Zentrum für Spiritual Care, nachdem Claus Herboth das Projekt mit Kompetenz, Herzblut und enormem Engagement durch die stürmische Zeit der Startphase gelotst hat. Das Team von Sukhavati dankt Claus Herboth für seinen Einsatz und begrüßt Tobias Röder in Bad Saarow.

Tobias Röder

 

Nach dem Studium der Politikwissenschaft, Ethnologie und des öffentlichen Rechts und nach der Ausbildung zum PR-Berater arbeitete Tobias Röder mehrere Jahre für eine auf soziale und politische Themen spezialisierte Kommunikationsagentur. Hier begleitete er Kommunen, Bundesministerien, Stiftungen und Nichtregierungsorganisationen. Ab 2010 war er als Geschäftsführer des Kamalashila Instituts für buddhistische Studien und Meditation tätig, eines großen tibetisch-buddhistischen Seminarzentrums. In dieser Rolle war Tobias Röder wesentlich an der Organisation der ersten Europabesuchs Seiner Heiligkeit des 17. Karmapa beteiligt.

Wir wünschen Tobias Röder alles Gute.