Gemeinschaft

Sukhavati bietet allen Bewohnern die Möglichkeit, Teil einer Gemeinschaft Gleichgesinnter zu sein ­- in einer inspirierenden Umgebung, die ihre Kraft aus der Natur schöpft.

Gemeinschaft

Alltagsleben, Freizeit und spirituelle Aktivitäten können gemeinsam mit den Bewohnern von Sukhavati gestaltet werden, entsprechend ihren Bedürfnissen, ihren Wünschen und ihren Möglichkeiten.

Die spirituelle Praxis bildet einen Schwerpunkt des Zentrums und schafft eine friedliche und gesegnete Atmosphäre. Sie gibt Raum für Gebet und Meditation, für Einkehr und Konzentration auf das Wesentliche.

Das Modellprojekt Sukhavati unterstützt Bewohner darin, engagierte und selbstständige Mitglieder der Gemeinschaft zu sein. Es gibt ihnen die Gelegenheit, einen sinnvollen Beitrag zum Leben und den Aktivitäten des Zentrums zu leisten, dass sich der Pflege und Begleitung anderer widmet.

Zugleich bietet Sukhavati die Möglichkeit, bei Bedarf Pflege und Unterstützung in Anspruch zu nehmen - in den vertrauten vier Wänden Ihres Apartments und bis hin zu intensivster pflegerischer Versorgung.

Wenn Sie einen ersten Eindruck von Sukhavati gewinnen möchten, besuchen Sie unser Zentrum im Rahmen der Übernachtungsangebote in unseren Sukhavati-Apartments.

Unser Bistro bietet ein saisonales & regionales Angebot, bestehend aus Frühstück, Mittagessen, Kaffeespezialitäten, Tee, Kuchen und Eis.

Sie finden dort eine Leseecke für Bewohner, Mitarbeiter, Gäste und Nachbarschaft zum Verweilen, ebenso eine weitläufige Terrasse und schön gestaltete Gartenanlage am Scharmützelsee.

In Sukhavati stehen drei Räume für Meditation, Gebet, Stille und Abschied zur Verfügung.

Die spirituelle Praxis wird durch die kleine Gemeinschaft im Haus gelebt. Es gibt die Möglichkeit von Lesungen oder Videoabenden zu ausgewählten Themen und ein Yoga-Angebot.

Wer möchte, kann gern unseren Pflegebewohnern hilfreich zu Seite stehen oder sich ehrenamtlich in die Unterstützung von Sukhavati einbringen.