Journal

20. 06. 2019

Impressionen vom Tag der offenen Tür 2019

Am 19. Mai 2019 feierten wir mit vielen zufriedenen Gästen den 3. Geburtstag von Sukhavati mit unserem Tag der offenen Tür.

Fotos: Jonathan Blunk (www.blunknet.de)

Umrahmt von traumhaften Wetter, einem bunten Programm für Kinder und Erwachsene, war das Interesse der Besucher groß.

Geschäftsführer Henry Schumann eröffnete die Feierlichkeit mit bewegenden Worten für Sukhavati. Besonders lag ihm die Vorstellung des gemeinsamen Projektes „Die beste Zeit ist jetzt“, eine Kooperation mit Löwen Kinder Frankfurt (Oder) e.V. am Herzen. Sukhavati möchte Eltern und deren Kinder, die an schweren oder lebensverkürzenden Krankheiten leiden, die Möglichkeit geben um aufzutanken und eine kraftspendende Zeit zu bieten. Jeder ist herzlich eingeladen, die Aktion mit einer Spende zu unterstützen.

Bei den Hausführungen lernten Gäste das Haus mit all seinen Möglichkeiten kennen und es ergaben sich viele berührende Gespräche. An den Infoständen hatten unsere Besucher die Möglichkeit, sich über alle Bereiche des Hauses, speziell der Pflege zu informieren und unsere Kooperationspartner kennenzulernen, wie zum Beispiel die Physiotherapie Sebastian Quandt.

Der Bad Saarower Frauenchor verzauberte mit einem bunten Strauß bekannter Volksweisen und Martin Borgschulte ließ die Seiten seiner Gitarre zur Untermalung des Tages erklingen. Das Sukhavati-Bistro verwöhnte unsere Gäste mit hausgebackenem Kucken, leckerem Softeis und diversen anderen Köstlichkeiten auf der lichtdurchfluteten Terrasse, mit Blick auf den Scharmützelsee.

Die Meditationen waren sehr gut besucht und die Tombola, deren Erlös den Löwenkindern zugutekam, erfreute sich großer Beliebtheit.

Viele Gäste und Bewohner nutzten zum Abschluss die buddhistische Praxis direkt am Scharmützelsee.

Wir danken allen Besuchern und Unterstützern von Sukhavati, es war ein rundum gelungener Tag! Wir freuen uns im nächsten Jahr wieder viele Besucher zum Tag der offenen Tür begrüßen zu können. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.