Taekwondo in Sukhavati

Taekwondo, der koreanische „Weg des Fußes und der Hand“

Taekwondo

Taekwondo, der koreanische „Weg des Fußes und der Hand“ besteht vor allem aus dynamischen Fußtechniken, zu denen etliche Handtechniken kommen. In der Abfolge der „Poomse“, Thai Chi-ähnlichen Bewegungsabfolgen, werden die vielfältigen Taekwondo Techniken zu einem Lauf zusammengefügt, bei dem, konzentriert und in ruhiger Atmung ausgeführt, sowohl der Körper trainiert wird, als auch der Geist.

Zugleich ist Taekwondo ein effektives Selbstverteidigungssystem, das nach einiger Zeit des Erlernens, den Körper kräftigt, den Geist
zur Ruhe kommen lässt, und Selbstbewusstsein fördert.“

Der Kurs ist von 6 bis 108 Jahren.


Für die Teilnahme braucht es keine Vorkenntnisse.
Tragen Sie bequeme Kleidung und bringen etwas zum Trinken mit.

Beginn: Sonntag, 11.2.2024 – 17h-18h (immer Sonntag)

Sukhavati Zentrum für Spiritual Care,
Karl-Marx-Damm 25, 15526 Bad Saarow

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Teilnahmegebühr:
10.-€ / Einheit
5.-€ / Kinder mit Elternteil